Die Praxis versichern

Bei einer Praxisgründung sind viele Entscheidungen zu treffen und man muss sich zu vielen Themen informieren. Versicherungen stehen dabei häufig nicht im Vordergrund. Dennoch sind sie zum Teil ein Muss, zum Teil sinnvolle Ergänzung, um sorgenlos den Praxisalltag zu meistern.
Die meisten Gründerinnen und Gründer denken in der Regel beim Thema Versicherungen in erster Linie an die eigene Krankentagegeld- und an die Berufsunfähigkeitsversicherung. Ohne Zweifel zwei existenzielle Absicherungen, sollte die Berufsausübung nicht mehr möglich sein oder vorübergehende Arbeitsunfähigkeit eintreten. Was ist aber mit der jungen Praxis, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder den Leasinggebühren? Denn trotz größter Sorgfalt können Fehler passieren, unerwartete Reparaturen anstehen oder Schadensfälle eintreten.
Eine Aufzählung der möglichen Versicherungen wäre hier nicht sinnvoll, vor allem deswegen, weil eine Versicherungsberatung erfahrene Berater braucht und individuell, quasi wie eine Maßkleidung angepasst werden muss.
Da Sie als Arzt*Ärztin eine starke Verschränkung mit ihren privaten Themen haben, ist es umso wichtiger nicht doppelt und dreifach unter- oder überversichert zu sein.
Keine optimierte und angepasste Versicherungssituation wird oft erst im Schadensfall offenkundig. Dann ist es in der Regel aber zu spät. Auch sind ihre Versicherungsverträge nach der Unterschrift nur mehr bedingt und teuer zu reparieren.
Also VORHER beraten lassen und genau abwägen! Holen Sie sich mindestens 3 Angebote ein, oder lassen Sie einen für Ärzte spezialisierten Makler an diese Ausschreibung ran.
Versicherungsthemen

  • Berufshaftpflichtversicherung
  • Betriebsinhaltsversicherung
  • Geräteversicherung
  • Cyberversicherung
  • Private Krankenversicherung
  • Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Unfallversicherung mit erhöhter Gliedertaxe für
  • Ärzte
  • Versicherungsthemen II
  • Autoversicherung
  • Haushaltsversicherung

Weitere Infos auf Gesundheitswelt Wiener Neustadt:


📨 Bitte um Beratung!

Ihre Vorteile


  • Untertützung bei der Gründung
  • Hilfe bei der Finanzierung
  • Organisationsberatung
  • Günstigere Materialbeschaffung
  • Beratung für Patientenverwaltungs-EDV
  • Apotheke im Haus
  • Kooperation mit Labor vorhanden
  • Nähe zum neuen Klinikum
  • Ergänzende Kollegenschaft im Haus
  • Zusammenarbeit mit FachärztInnen aller Richtungen
  • PR- und Werberaktivitäten 24/7/365
  • Praxis- und Terminmanagement
  • Instandhaltung & Reinigung
  • PatientInnenabrechnung und Inkasso
  • Individueller Webauftritt
  • Online-Termin-Organisation
  • Center-Management